AGT Übung in der alten Brennerei Schnega

Bei einer Übung am 20.10.2016 um 18.00 Uhr ging es um Menschenrettung nach einem Brand in der alten Brennerei in Schnega.
Die Brennerei war bis 2013 in Betrieb, also ein lohnendes Objekt für Übungen der Feuerwehr.
Der Brennmeister und sein Lehrling werden nach einem Brand in der Maschinenhalle vermisst.
Die Suche nach den Angestellten gestaltet sich schwierig.
Die vorgehende Trupps mussten sich bei null Sicht durch ein Büro, schmalen Gänge an den Tanks und über Stahltreppen auf Bühnen vorarbeiten, die zum Teil mit Unrat versperrt waren.
Trotz allem wurden die Personen schnell gefunden und dem Rettungsdienst übergeben.
Zum Schluss noch ein besonderer Dank an „Hermes“ Hermann Meyer von der Feuerwehr Billerbeck der das Gebäude organisiert hatte.

Kommentar verfassen