Gebäudebrand in Wöhningen

Zu einem Gebäudebrand nach Wöhningen ist die Feuerwehr Clenze alarmiert worden.
Schon bei eintreffen der Wehr stand das Gebäude in vollem Brand.
Probleme mach hier die Wasserversorgung, im ganzen Ort gibt kein Hydrant, so das dass Wasser aus einem nahe gelegenen Bach entnommen wurde.
Die Avacon musste Wöhningen für eine Stunde vom Strom nehmen.
Gegen 5:30 war der Brand gelöscht, Danke der Feuerwehren aus Bergen, Schnega, Billerbeck, Gistenbeck, und der Drehleiter aus Lüchow sowie der Führungsstaffel/ West. Danke auch an das DRK das uns wie immer unterstützt.

Bilder: Ingo Kath FF Bergen

Kommentar verfassen