Die Wehr

Der Ort Clenze liegt in Niedersachsen, im Landkreis Lüchow-Dannenberg und gehört zur Samtgemeinde Lüchow (Wendland).
Der Flecken Clenze hat mit den 26 Ortsteilen insgesamt 2446 (2011) Einwohner und eine Fläche von 71,77 Quadratkilometer.
Der Flecken liegt in der Clenzer Schweiz am Übergang vom Hohen Drawehn zum Niederen Drawehn, etwa 16 Kilometer entfernt von der Kreisstadt Lüchow.
Im Westen grenzt der Flecken an den niedersächsischen Landkreis Uelzen, im Südosten an den Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt.

Die Feuerwehr Clenze ist als Stützpunktfeuerwehr in ihrem Bereich mit insgesamt 18 Ortsteilen zuständig für den abwehrenden Brandschutz und die technische Hilfeleistung (z.B. Verkehrsunfälle).

Als zweitälteste Feuerwehr des Landkreises Lüchow- Dannenberg besteht sie zurzeit aus insgesamt 367 Frauen, Männern, Jugendlichen und Kindern.

 

Ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr Clenze ist der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Clenze.

Dieser Verein hat in den letzten Jahren, insbesondere durch seine finanzielle Unterstützung, vieles ermöglicht.
Unter anderem gehört hierzu die Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen über die Grundausstattung hinaus, die den aktiven Mitgliedern ihre Arbeit erleichtern und erheblich sicherer machen oder das Sponsoring von Festen, Ausflügen oder Veranstaltungen die der Gemeinschaftspflege dienen.

Besonders zu erwähnen sei hier die Anschaffung eines Mannschaftstransportwagens (MTW) aus eigenen Mitteln, der insbesondere der Jugendarbeit zu Gute kommt.