Dank der VR Plus Altmark-Wendland und der Vereinigten Saatzucht Ebsdorf, Niederlassung Clenze

für die Unterstützung der Jugendfeuerwehr und der Floriangruppe.

Die Feuerwehr Clenze betreibt seit 50 Jahren erfolgreich Jugendarbeit in der Gemeinde Clenze. Viele Kameraden/innen sind aus diesem Angebot hervorgegangen und sichern ehrenamtliche Aufgabenfelder vor Ort.
Die Feuerwehr Clenze erhebt keinen Mitgliedsbeitrag für ihre Jugend und Floriangruppen, alle Kosten werden vom Förderverein getragen.
Die Kinder und Jugendarbeit bittet den jungen Menschen aus der Region eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, soziale Kontakte und freiwilliges Engagement werden aufgebaut, was in unserer Gesellschaft nicht wegzudenken ist. Dazu soll das Angebot ausgebaut werden.
Um die Kosten für ein Zelt aufzubringen, fragte die FFw. Clenze bei ihrer örtlichen VR PLUS Bank, ebenso bei der VSE Filiale Clenze nach.
Mit Erfolg, denn die VR PLUS Bank sagte einen Zuschuss 1.500 Euro zu.
VSE Filiale 500 Euro zu.
Das neue Zelt nahmen der Leiter des Kundengeschäftes Oliver Stark von der VR Plus Bank und Hans-Georg Lüdemann von VSE-Filiale Clenze in Augenschein.
Diese Spende fällt in das 100jahrige Jubiläumjahr von Raffeisen.
Sein Ziel war es, dass Menschen sich gegenseitig helfen: Was einer alleine nicht schafft, das Schaffen viele, lautet die immer noch aktuelle Grundidee.
Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung
FFw. Clenze

vl. Oliver Stark,VR Plus
A.Arndt Ortsbrandmeister
H.G. Lüdemann VSE
M.Stürmer stellv.Ortsbrandmeister