Sauna in Beseland

Datum: 9. Dezember 2016 
Alarmzeit: 23:50 Uhr 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Beseland 
Einsatzleiter: Bezirksbrandmeister 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: ELW-1, GW, HLF-20, MTW, TLF 16/24 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

So war das Einsatzstichwort bei einem Brand am 9.12.2016 um 23.50.
Bei eintreffen der Feuerwehr in Beseland berichteten Einwohner von einer Sauna die im Gartenbereich brennt.
Nach erkunden des Objektes stand schnell fest das es sich um einen Brand im Dach der neuen Sauna handelte, am Durchlass des Schornsteins hatte sich die Isolierung entzündet.
Die Feuerwehr Clenze löschte die Brandstelle und übergab sie gesichert dem Eigentümer.
Vor Ort waren die Feuerwehr Clenze mit 16 Kameraden und Bereichsbrandmeister/West , sowie die Polizei.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von Feuerwehr Clenze zulassen :
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück