Datum: 17. Februar 2022 um 10:04
Alarmierungsart: Alarmierungs-App, Funkmeldeempfänger und Sirene
Dauer: 48 Stunden
Einsatzart: Hilfeleistung
Fahrzeuge: ELW-1, HLF-20, TLF 16/24, GW


Einsatzbericht:

Clenze/Ldkrs. Lüchow-Dbg. (lme)

Die Sturmtiefs Ylenia und Zeynep die am Wochenende über Deutschland hinwegfegten beschäftigten auch die Feuerwehr Clenze. Insgesamt kam es zu 7 Einsätzen.

  1. Einsatz – 17.02, 10 Uhr
    Der erste Sturmeinsatz führte die Einsatzkräfte nach Majack. Jedoch musste auf der Anfahrt zunächst an einer Stelle der Weg freigeräumt werden. Am Einsatzort lag ein großer Baum auf einer Zufahrtsstraße und beschädigte ein Haus. Nach etwa 1 Stunde war die Straße wieder frei.
  1. und 3. Einsatz – 18.02, 23:48 Uhr
    Zum Höhepunkt von Zeynep waren nun auch die Clenzer Einsatzkräfte unterwegs. Der zweite Sturmeinsatz war ein umgestürzter Baum auf der L261 zwischen Kassau und Spithal. Hier rückte das HLF aus. Auf der Anfahrt wurde dann das TLF nach Seelwig alarmiert. Beide Straßen waren schnell wieder frei.
  1. Einsatz – 19.02, 00:20 Uhr
    Auf dem Rückweg zum Gerätehaus von Einsatz Nr. 2 stoppte auf der K23 ein bisher nicht gemeldeter Baum die Weiterfahrt. Nach Rücksprache mit der ÖEL1 wurde eine neue Einsatznummer vergeben und die Straße frei geräumt.
  1. Einsatz – 19.02, 05:22 Uhr
    Nach wenigen Stunden Schlaf ging es mit Einsatz Nr. 5 weiter. Ein weiterer Baum wurde bei Kassau gemeldet. Dieser war jedoch bei Eintreffen nicht mehr aufzufinden.
  1. und 7. Einsatz – 19.02, 07:50 Uhr
    Am Morgen gab es noch einmal mehrere Einsätze in Majack. Auf einem engen Grundstück waren drei Bäume betroffen. Einer war bereits komplett gefallen. Ein weiterer musste noch abgesägt werden. Der letzte war auf ein Hausdach gestürzt hatte dieses aber nicht beschädigt.
    Da eine Absturzsicherung nicht möglich war, der Baum keinen Schaden am Dach angerichtet hatte und zusätzlicher Schaden nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Anwohnerin die Beauftragung einer Fachfirma nahegelegt.
    Bei dem parallel ablaufenden Einsatz blockierte ein Baum eine Straße im Dorf. Sie wurde zügig wieder frei gemacht.

Bilder: Maybrit Erichsen

  1. ÖEL = Örtliche EinsatzLeitung