Datum: 3. Dezember 2018 um 17:03
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger und Sirene
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Bergen/D
Einsatzleiter: Ortbrandmeister
Mannschaftsstärke: 1/11
Fahrzeuge: ELW-1, TLF 16/24, GW, MTW


Einsatzbericht:

Die diesjährige Herbstübung hatten die Kameraden der FFw. Bergen/D ausgearbeitet.
Eine Verpuffung im Heizungsraum hatte stattgefunden, mit 4. verletzten Personen, eine nahe liegende Kieferschonung war in Brand geraten.
Die Löschwasserversorgung erfolgte aus zwei Unterflurhydranten und einem Swimmingpool des Hauseigentümers.
Die verletzten Personen waren schnell geborgen, der Brand war schnell unter Kontrolle.
Gegen 18:30 war die Übung zu Ende.

Kategorien: Einsätze