Technische Hilfe bei Steine

Datum: 22. September 2016 
Alarmzeit: 14:11 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Steine 
Fahrzeuge: ELW-1, GW, HLF-20, MTW, TLF 16/24 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Clenze wurde am 22.09.2016 zur Technischen Hilfe Leistung nach Steine Alarmiert.
In Höhe der Werksausfahrt der Firma Vogler, ist bei einem Hächsler nach einem defekt der Kardanwelle, auch der Tank stark beschädigt worden, so das ca. 1000 Liter Diesel auf die Fahrbahn liefen.
Die Feuerwehren Clenze und Luckau sperrten die Unfallstelle ab, und sicherte den Rest des Tankinhalts.
Die Straßenmeisterei fordete ein Spezialfahrzeug aus Winsen/Luhe an, um den Treibstoff
aufzunehmen.
Die Wasserbehörde war vor Ort, um weitere Maßnahmen zutreffen.
Die Landstraße war bis in die Nacht voll gesperrt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von Feuerwehr Clenze zulassen :
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück