Datum: 17. Juli 2018 um 15:44
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Diahren/Granstedt
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Kiefen
Fahrzeuge: ELW-1, HLF-20, TLF 16/24, GW, MTW
Weitere Kräfte: FF Küsten, FF Püggen, Führungsstaffel, Polizei


Einsatzbericht:

Alarmstichwort Waldbrand: Stufe 3 zwischen Diahren und Granstedt für die Feuerwehren Kiefen, Clenze, Küsten, Püggen, Sachau und die Führungsstaffel.
Bei Erntearbeiten bemerkte ein Fahrer eines Mähdrescher den brennenden Stoppelacker und durch den Wind angefachten brennenden Wald.
Die Feuerwehren bauten eine Wasserentnahmestelle auf und löschte die Flammen  mit den Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr ab.

Im weiteren wurden Feuerpatschen und Schaufel benutzt. Der Waldboden wurde mit Netzmittel getränkt, der Einsatz dauert noch an.

Ca. 1.5 ha Wald und Ackerfläche wurde ein Raub der Flammen.

70 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

 

Kategorien: Einsätze