Hochwasserschutz

Datum: 30. Juni 2017 
Alarmzeit: 17:07 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 8 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Dalitz 
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister 
Mannschaftsstärke: 1/48 
Fahrzeuge: ELW-1, GW, HLF-20 
Weitere Kräfte: 2 Trecker, SG Bauhof 


Einsatzbericht:

Der Clenzer Bach ist über die Ufer gedrehten, das Wasser ist über die angrenzenden Äcker und Wiesen nach Darlitz geflossen.

Alarmiert wurden die Feuerwehren, Gistenbeck, Clenze, Sachau und Beesem um die Überflutung der Häuser und Grundstücke zu verhindern.

Desweiteren waren 2 Trecker im Einsatz um Sand aus der Kuhle zu Transportieren.

Der Bürgermeister von Clenze Uwe Schulz, der stellv. Kreisbrandmeister und der Bereichsbrandmeister West verschafften sich ein Überblick der Lage.

Bilder und Bericht folgen.