Gebäudebrand in Beesem

(hbi) Beesem, Luckau (Ldkrs. Lüchow-Dannenberg) Zu einem Gebäudebrand wurden die Feuerwehren in der Nacht nach Beesem alarmiert. In einem Raum, der mit einem Ofen beheizt wurde, geriet eine abgestellte Matratze in Brand. Die Feriengäste aus Hamburg bemerkten den Brand und unternahmen anfangs eigene Löschversuche, die aber fehl schlugen. Die Feuerwehr Weiterlesen…

Dachgeschossbrand in Kussebode

  In einer Dachgeschosswohnung kam es Mittwochnachmittag zum Brand einer Holztruhe, die zum Lager von Brennholz zweckentfremdet wurde. Der neben anstehende Ofen dürfte sein weiteres dazu getan haben, dass die Truhe brannte.     Das stark verqualmte Obergeschoss wurde von der Feuerwehr belüftet und mit einer Wärmebildkamera nach Brandnester abgesucht. Weiterlesen…

Ammoniakalarm bei Vogler

Bei eintreffen der Feuerwehr berichteten Mitarbeiter von einem Ammoniak-Geruch. 40 Mitarbeiter wurden darauf hin aus dem Gebäude evakuiert. Der Gefahrgut der Kreisfeuerwehr und das SEK des Rettungsdienstes wurden alarmiert. Die Mitarbeiter wurden von dem Fahrdienst der Feuerwehr Clenze in das Feuerwehrhaus Luckau gebracht. Nach dem Freimessen des Gebäudes durch Kräfte Weiterlesen…